Nach oben
© 2022 — MARGGRAF ARCHITEKTUR
de en sk
Zurück
Hotel

Hotel am Sonnenlandpark – Lichtenau

  • Standort: Zum Sonnenlandpark 3, 09244 Lichtenau

  • Bauherr: Erlebnis- und Freizeitpark Lichtenau GmbH & Co. KG, Lichtenau

  • Planungszeitraum: 2020-2022

  • Fertigstellung: 2022

  • Bausumme: 5,2 Mio. €

  • Leistungsphasen: 3-5

  • Daten/Fakten: BGF: 3.210 m², BRI: 10.702 m³, 54 Zimmer

  • Stellplätze: 35

  • Partner: Generalunternehmer: Fuchsbau GmbH

  • Innenarchitektur: Edelweiss

Scroll

Bauaufgabe

Die Planungsaufgabe war, auf einem exponierten Restgrundstück - einer Anhöhe mit Erzgebirgsblick - ein Hotel am Sonnenlandpark zu entwerfen, welches sich in die schöne Landschaft und die Natur mit ökologischen Materialien und Farben einfügt.

 

Großzügige Gästezimmer mit moderner Einrichtung ergänzen den Sonnenlandpark und bieten ein zusätzliches Angebot für die Stadt Chemnitz als auch für Geschäftsreisende aufgrund der Autobahnnähe.

 

Die zusammen mit der Bauherrschaft sorgsam ausgewählten Details ergeben ein stimmiges Gesamtbild und strahlen Behaglichkeit, Naturnähe und Wärme aus.