Nach oben
© 2020 — MARGGRAF ARCHITEKTUR
de en
Zurück
Hotel

ibis budget/ibis Hotel – Leipzig City

  • Standort: Reichsstraße 17/19, 04109 Leipzig

  • Bauherr: Kritikos Projektentwicklung GmbH

  • Planungszeitraum: 2012-2016

  • Fertigstellung: 2016

  • Bausumme: ca. 15 Mio. €

  • Leistungsphasen: 1-5

  • Daten/Fakten: BRI: 38.846 m³, BGF: 12.302 m², 293 Zimmer

  • Stellplätze: 77

  • Partner: Fa. GP Papenburg Hochbau GmbH, Leipzig

Scroll

Bauaufgabe

Auf Wunsch der Stadt Leipzig orientiert sich die Fassade weitgehend an einem in 2012 durchgeführten Wettbewerb, wobei sich die beiden Hotelgebäude sowohl in der Struktur wie auch in der Ausführung unterscheiden.

 

So steht das 4-geschossige Ibis-Budget Hotel auf einem 2-geschossigen Natursteinsockel mit zurückgesetztem Dachgeschoss. Dies entspricht im Grundsatz einer städtischen Typologie. Die Ecke Brühl-/Reichsstraße wird durch das vorgezogene Dachgeschoss seiner Bedeutung entsprechend betont. Dies wird zusätzlich unterstrichen durch die plastisch ausgeformten Fensteröffnungen im Eckbereich. Die gleichen akzentuierten Fensternischen betonen den Eingang zum Museum vom Brühl aus.

 

Das Ibis Hotel gliedert sich in einen 1-geschossigen Natursteinsockel, fünf Obergeschosse mit geputzter Lochfassade, stark akzentuierter Fensterlaibung und Gesimsausbildung und dem zurückgesetzten Dachgeschoss. Die Farbgebung bleibt zurückhaltend und orientiert sich an den Natursteinen.

ibis budget - Leipzig City

ibis Hotel - Leipzig City