Scroll to top
© 2019 — MARGGRAF ARCHITEKTUR
en de
Zurück
Office and commercial

Verwaltungsgebäude iPoint-systems GmbH

  • Standort: Ludwig-Erhard-Straße 58, Reutlingen

  • Client: Fiedler Immobilienentwicklung GmbH

  • Date: 20180821

  • Fertigstellung: 2014

  • Bausumme: 4 Mio. €

  • Skills: 1-5

  • Daten/Fakten: BRI: 10.000 m³, BGF: 2.800 m²

  • Partner: Knecht Systembau GmbH Metzingen, Fiedler Gewerbeimmobilien GmbH

Scroll

Bauaufgabe

Neubau eines Bürogebäudes für die Zentrale der iPoint Group, Experte für Softwarelösungen und Dienstleistungen. Die Konzeption sollte eine spätere Aufteilung in einzelne Mietbereiche ermöglichen. Realisiert wurde das Gebäude als Totalunternehmerleistung des Generalunternehmers, der uns mit dem Entwurf sowie der Genehmigungs- und Ausführungsplanung beauftragte.

Um auf unterschiedliche Mietflächennachfragen reagieren zu können, wurde das Treppenhaus so angeordnet, dass eine spätere 1/3 bzw. 2/3 Aufteilung realisierbar ist. WC- Bereiche und Teeküche liegen immer zentral am Erschließungskern und stehen damit allen Mietparteien zur Verfügung. Die Büroebenen sind in Großraumbereiche und abgeschlossene Büroeinheiten aufgeteilt, sodass flexibel auf alle Anforderungen reagiert werden kann. Die mit Alublechen verkleidete Fassade verdeutlicht den technischen Charakter der Nutzung. Sie ist so gestaltet, dass Großraumbereiche jederzeit in Zellenbüros aufgeteilt werden können. Im Staffelgeschoss wurde ein Veranstaltungsraum samt Dachterrasse geschaffen, der zusätzlich noch unterteilbar ist. Von hier genießt man einen fantastischen Blick auf die schwäbische Alb. Im Gartengeschoss ermöglicht eine Kantine mit Terrassenzugang den Bezug zur Landschaft.

Video abspielen